Vor ein paar Tagen bekam ich ein Foto geschenkt. Alt, vergilbt, ausgeblichen.
Ein Foto, ca. 60 Jahre alt.
Aufgenommen von einem Fotografen in Gernrode, jedenfalls zeigt das der Stempel auf der Rückseite an.
Ein junges Mädchen, mit kurzen Haaren, frechem Blick, einem wunderschönen Lächeln.
Mit Zahnlücke.
Mit einem Blick, der mich so sehr berührt, der mich tief in meinem Herzen trifft.
Der Glanz in den Augen des kleinen Mädchen, welches erwachsen geworden ist – hat sich in den Jahren nie verändert.
Das Lächeln ihrer Augen spiegelt sich in den wenigen Fotos die ich von ihr habe, immer wieder.
Die Geschichte hinter diesem Foto werde ich wohl nie erfahren.
Doch ist es für mich, eine der wertvollsten Erinnerungen die ich je besitzen werde.
Das kleine Mädchen auf dem Foto – ist meine Mutti.

Hier fällt es mir schwer, weiter zuschreiben. Es kullern Tränen über mein Gesicht.
Wie wichtig Erinnerungen auf Fotos sind weiß ich … aber heute habe ich sie selber wieder am eigenen Leib erlebt.

Ich gucke und vergleiche, vergleiche das Lächeln mit dem meiner eigenen Kinder. Lächeln sie genauso? Haben sie auch diesen Glanz in den Augen?

Ich schwelge in Erinnerungen, immer und immer wieder. Es tut weh aber es ist auch schön.

Ich stelle mir die Frage und weiß die Antwort eigentlich schon. Wird es mir gelingen, in all meinen jungen, kleinen Kunden dieses Lächeln und diesen Glanz fotografisch festzuhalten? Für ein Bruchteil der Sekunde- alles einfangen. Bin ich gut genug dafür? Mein Kunden, IHR habt hohe Erwartungen und ich will euch nicht enttäuschen.

Ja !  ich werde für jedes Foto mein Bestes geben.

Meine Liebe zu Kindern, meine Liebe zur Fotografie und zum Detail – das passt alles zusammen.

Ich bin stolz Fotografin zu sein.

Ich liebe es – es ist mein Leben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.